Bildelement Festzeitung und Programmheft
image

Fragen und Antworten
Die häufigsten FAQs haben wir hier zusammengestellt.

Meine schobuk-Software benötigt einen Aktivierungscode
Eigentlich erhalten Sie diesen von unserem Partner, von dessen Website Sie die Software geladen haben. Nur wenn Sie diesen Partner-Code verwenden, können Sie auch Coupons von diesem Partner einlösen. Im Notfall nehmen Sie bitte den neutralen Code: AG00DEU01869F8

Wie sind die Preise?
Im Bestelldialog der Software werden Sie nach Angabe Ihrer Personen- und Lieferdaten nach der Stückzahl gefragt. Im nächsten Fenster werden dann die exakten Kosten für Ihr echtes Projekt angezeigt. Die wirkliche Bestellung folgt erst in den nächsten Schritten. Sie können diese Abfrage daher jederzeit auch bei noch nicht fertigem Layout durchführen. Das geht so - einfach durch den Bestelldialog gehen:
1. Seite: Adresse Besteller
2. Seite: Lieferadresse
3. Seite: Menge eingeben oder "kostenloser Vorab-Testdruck"
4. Seite: Kosten ablesen wenn nicht "kostenloser Vorab-Testdruck"
5. bestätigen
6. bestätigen
Über diesen Weg können Sie auch für jede Seitenzahl und Stückzahl die genauen Kosten ermitteln.

Was ist eine Seite? Was ist ein Blatt?
Bei der Produktart Zeitschrift sprechen wir immer von Seiten in der Größe A4. 16 Seiten haben somit 4 Blätter in Größe A3, die in der Mitte gefalzt und ineinander gesteckt werden. Im Rücken wird eine doppelte Klammerheftung gesetzt – genau wie bei einer Zeitschrift, die man am Kiosk kaufen kann.

Welches Papier wird eingesetzt?
Der Papiertyp heißt Bilderdruck silk (seidenmatt). Das ist ein sehr hochwertiges Papier, das auch in Geschäftsberichten oder in wertigen Automobilbroschüren verwendet wird. Je nach Seitenzahl verwenden wir Papier mit einer Grammatur von 135g bzw. 115g. Ein Vergleich: normales Kopierpapier oder Bürodruckerpapier hat 80-90g.

Kann ich ein Vorabmuster haben?
Das ist mit ca. 45,00 EUR recht teuer und daher nur selten sinnvoll - eigentlich nur, wenn Sie anschließend eine hohe Stückzahl mit hohen Kosten planen und absolut sicher sein wollen. Die Vorschau in schobuk ist ganz gut und zeigt mögliche Qualitätsprobleme schon recht zuverlässig an. Eine kostenlose Vorab-PDF-Datei sollten Sie nur anfordern, wenn Sie die Datei mit mehreren Personen zur Freigabe abstimmen möchten und daher eine kleine Datei für den Versand per E-Mail benötigen. Diese Vorab-PDF ist in der Auflösung ca. um den Faktor 4 verkleinert, da sonst die Übertragung per E-Mail nicht möglich wäre.

Was sagen die roten und gelben Warnungen?
Es wird überwacht, ob Sie Bilder mit zu geringer Größe verwenden oder Texte zu nah an den Rand setzen. Ein Doppelklick auf die Warnungen zeigt die Erläuterungen. Tipp: Sie können über den Vorschauknopf (Symbol Blatt mit Lupe) jederzeit kontrollieren, wie die Ausgabe aussehen wird.

Gemeinsam an einem Projekt arbeiten
Bitte bei „Speichern unter“ das Häkchen bei Archiv setzen. Dann kann man diese Datei mit der Endung .epb an andere Personen weitergeben und diese können die Datei öffnen und weiterbearbeiten.

Vorab-PDF und später echte Bestellung
Das sind beides getrennte Vorgänge mit eigener Auftragsnummer. Die kostenlose Bestellung einer Vorab-Datei ist mit der Übersendung an Sie per E-Mail abgeschlossen. Bitte bestellen Sie dann später Ihre echte Wunschauflage wieder neu über die Software - dann mit Stückzahl.

Vorab-Testdruck als PDF
Im Bestelldialog kreuzen Sie bitte "kostenlosen Vorab-Testdruck" an und die Kosten gehen auf 0.

Warum weißer Rand in der Vorab-PDF?
Das Druckprodukt wird später entlang der Schnittzeichen (die kurzen Linien in den Ecken) beschnitten. Achten Sie darauf, dass Sie Texte nicht zu nah an diesen Schnittkanten setzen.

Versandversicherung
Unsere Sendungen erfolgen mit DPD oder Overnightkurier und sind in voller Bestellhöhe versichert.

Ich möchte die Qualität vor der Bestellung überprüfen.
In der Software gibt es die Seitenvorschau (Symbol Seite mit Lupe). Ihre Texte sollten mindestens 5 mm vom Rand entfernt sein und Bilder sollten entweder auch 5 mm entfernt sein oder, wenn Sie die Bilder bis zum Rand haben möchten (angeschnitten), dann diese in der Vorschau bis zum Rand und im Layoutmodus auch bis zum äußeren Rand, also über die gestrichelte Linie hinaus platzieren. Bevor Sie bestellen, erscheint eine Auflistung möglicher Probleme. Bei den Bildern können Sie in der Vorschau schon prima sehen, ob die Qualität reicht. Bei Texten bitte darauf achten, dass ausreichend Abstand zum Papierrand gegeben ist.

Ist es möglich, Ihre Software herunterzuladen, eine Zeitung zu erstellen, aber keinen Druckauftrag zu erteilen - also Datendownload?
Nein, mit schobuk erstellte Zeitschriften können nur bei uns bestellt werden. Vergleichen Sie aber bitte: unsere Kosten sind wesentlich geringer, als wenn Sie selber drucken würden. Und auch im Vergleich mit dem Wettbewerb sind wir sehr günstig. Sie haben also keinen Nachteil.

Die Bestätigungs-E-Mail kommt bei mir nicht an.
Unser Server schickt Ihnen diese E-Mail sofort nach Überprüfung Ihrer Bestelldatei. Das kann je nach Auftragseingang zwischen wenigen Minuten oder sogar bis zu 30 Minuten dauern. Erst dann, und bitte nicht früher, sollten Sie einen Übertragungsfehler vermuten und die Datei noch mal übertragen. Dann bitte unbedingt eine E-Mail schreiben und uns auf die Doppelübertragung hinweisen.

Kann ich die Vorab-PDF ausdrucken?
Das geht leider nicht. Da eine Druckdaten-PDF viel zu groß für eine E-Mail-Übertragung wäre, verschicken wir eine verkleinerte Version.

Optimale Bildauflösung
Diese ist ca. 100 Pixel je cm. Ein Wert von 60 Pixel je cm sollte nicht unterschritten werden. Sie können über den Vorschauknopf in schobuk jederzeit kontrollieren, wie die Ausgabe später aussehen wird.

Farbige Hintergründe und Rahmen um Textobjekte
Da die momentane Software nur bei Bildobjekten diese Effekte ermöglicht, müssen Sie ein Bildobjekt unter ein Textobjekt legen. Laden Sie hier einige Hintergrundfarben herunter und legen diese zu Ihren Bildern. Nun wählen Sie ein neues Bildobjekt und fügen diesem z.B. die gerade downgeloadete Bilddatei "sandton.jpg" zu. Nun einen Doppelklick auf das Bild und dann im Bildeditor unten Rahmenart, Breite und Farbe auswählen. Sie haben so eine farbige Fläche mit Rahmen erzeugt und können nun auf dieser Fläche jedes Textobjekt platzieren. Hinweis: Sie können die Hintergrundfarbe im Bildeditor unter "Farbe" auch verändern. Hier ein Download mit einigen Mustern zur Vereinfachung.

Welche Bildtypen kann ich verwenden?
schobuk erkennt Dateien des Typs .jpg im Farbraum RGB. Achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihre Bilddaten nicht nur umbenennen, sondern wirklich als .jpg speichern. Der Farbraum darf nicht CMYK, sondern muss RGB sein.

festzeitung programmheft fragen